Ausstellung im OBI Erlangen Neumühle 1



Im Anschluss an die Ausstellung im OBI Forchheim hatten wir auch die Möglichkeit im OBI Erlangen eine Ausstellung zu gestalten.


Am 3.12.11 trafen wir uns gegen 9 Uhr und begannen mit dem Abbau in Forchheim. Dieses Mal mit dabei Michael, Gert, Michael G. und Crisanta.
Ruckzuck war alles zusammen gepackt und wir starteten nach Erlangen, um dort aufzubauen.

Auch diese Möglichkeit nutzten wir, um auf unser Hobby und unsere Arbeit als Arbeitskreis der VSIG-Franken aufmerksam zu machen.
Dazu stellten wir uns am 3.12.11 von 13-19 Uhr den Fragen der OBI Kunden.

Mit dabei waren folgende Spinnen und Wirbellose:



Südamerika


  • Chromatoplema cyanopubescens
  • Avicularia versicolor
  • Brachypelma smithi
  • Avicularia metallica
  • Psalmopoeus irminia

Afrika
  • Eucratoscelus pachypus
  • Pelinobius muticus
  • Stromatopelma calceatum
  • Pterinochilus murinus RCF
Asien
  • Chilobrachys huahini
  • Monocentropus balfouri
  • Poecilotheria regalis

Und als Labidognathe war eine Tegenaria atrica auch dabei, als Vergleich zu den ausgestellten orthognathen Vertretern diese Spezies.

Ausgestellt wurden auch: Gottesanbeterin (Cilnia humeralis), Stabschrecken (Heterochaeta occidentalis), Achatschnecke (Achatina fulica), Tausendfüsser (Archispirostreptus gigas), Schaben (Blaptica dubia)



Diese Ausstellung war im OBI bis zum 14.12 11 zu bestaunen gewesen und fand ebenfalls reges Interesse bei groß und klein.

Großer Dank an den OBI Erlangen für die tatkräftige Unterstützung.


Crisanta Hoffmann, Nürnberg
Arbeitskreis der VSIG-Franken
Mitglied der dearge.de


© Vsig-Franken 2011